Blumen vor der Stolperschwelle im Kontorhausviertel

Los geht der heutiger Rundgang zu den verschiedenen Zwangsarbeitslagern, von denen italienische Militärinternierte ins Lager in der Süderstraße 112 der Hamburger Wasserwerke verlegt wurden, im Hamburger Kontorhausviertel. Erste Station ist die Stolperschwelle bei der Bauer Media Group im Kontorhausviertel. Gianni Ruga und Nives Biella legten Blumen für die 700 IMI nieder. 14 von ihnen wurden im Frühjahr 1945 in die Süderstraße verlegt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s